Dachanlagen

Sie denken über die Anschaffung einer Photovoltaikanlage für Ihr Dach nach oder befinden sich schon in der Planung? Informieren Sie sich bei uns über die Vorteile!

 

Flexible Anlagengröße

 

Das Umwandeln von Sonnenenergie in Strom hierbei geschieht komplett geräuschlos und durch den modularen Aufbau lassen sich flexible Anlagengrößen von zum Beispiel 50 kWp bis 749,99 kWp realisieren. Auch kann erst mit wenigen Solarmodulen klein begonnen werden und diese später verhältnismäßig einfach ergänzt werden. Hierfür ist kein großer Umbau erforderlich, denn die Solaranlage kann in die bestehende Technik integriert werden. Dadurch ist der Einsatz von PV-Anlagen für eine Vielzahl von Ausgangssituationen geeignet, sprechen Sie uns einfach an und wir finden die für Sie optimal passende Lösung. 

 

Betriebskosten senken

 

Zu der unkomplizierten Installation ergeben sich auch noch finanzielle Vorteile, denn für jede selbst verbrauchte kWh Strom spart sich Ihre Firma den Zukauf von Strom vom Versorger und in sonnenarmen Zeiten oder im Falle einer Betriebsstörung erhalten Sie trotzdem Strom über das öffentliche Netz. Mit einer PV-Anlage ist man aber auch unabhängig vom eigenen verbrauchten Strom. Der Überschuss oder auch der gesamte erzeugte Solarstrom kann zudem einfach ins Netz eingespeist und dadurch vergütet werden.

 

Egal, ob Sie sich für eine Eigennutzung oder Einspeisung des erzeugten Stromes entscheiden, Ihre Betriebskosten werden gesenkt! Entweder durch die Einsparung der Stromkosten oder durch die Vergütung des erzeugten Solarstromes.

 

Zudem liegen die jährlichen Betriebskosten einer Photovoltaikanlage mit ca. 1% der Investitionskosten vergleichsweiseniedrig und auch die Finanzierungskosten sind aufgrund des aktuell niedrigen Zinsniveaus günstig.

 

Eine Alternative zur Eigenfinanzierung bietet auch das Photovoltaik-Contracting. Hierbei müssen Sie die Anlage nicht selber finanzieren, sondern nur Ihre Dachfläche zur Verfügung stellen. Anschließend wird der so erzeugte Strom in das Netz eingespeist, die Vergütung wird an die Contracting-Firma ausgezahlt und nach einer festgesetzten Laufzeit geht die Anlage kostenlos in Ihren Besitz über oder aber Sie verpachten Ihre Dachfläche und erhalten dadurch zusätzliche Einnahmen.

 

Aktiven Umweltschutz betreiben

 

Durch den Einsatz von PV-Anlagen kann sich Ihr Unternehmen aktiv am Umweltschutz beteiligen und damit das eigene Image steigern. Während ein Steinkohle-Kraftwerk ca. 949 g CO2/kWhel erzeugt, entstehen bei der Produktion von Solarstrom keine direkten CO2-Emissionen. Zudem beträgt die Lebensdauer von Solarmodulen ca. 20-30 Jahre, innerhalb dieser Zeit erzeugt eine heute hergestellte Solaranlage mindestens 10-mal mehr Energie als zu ihrer Herstellung benötigt wurde.

 

Gerne beraten wir Sie auch über den Einsatz von anderen erneuerbaren Energien in Kombination zu einer geplanten oder bereits bestehenden Photovoltaikanlage!

 

Rufen Sie uns an

02931 9375 360

oder nehmen Sie per Mail mit uns Kontakt auf

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum Datenschutzerklärung
© blr ENERGIE GmbH & Co. KG, Hüstener Straße 11, 59821 Arnsberg Hochsauerlandkreis NRW