Förderprogramme

Die Bundesregierung unterstützt mit zahlreichen Beratungs- und Förderprogrammen in Form von "nicht rückzahlbaren Zuschüssen" und auch Förderdarlehen.

 

Gefördert werden hierbei vor allem innovative, energie- und ressourcensparende Technologien oder auch die systemische Optimierung aus verschiedenen Bereichen wie Kraft-Wärme-Kopplung, Querschnittstechnologien, Wärmepumpen oder Kälte- und Klimaanlagen. Aber  auch die allgemeine Energieberatung oder der Einsatz von Energiemanagementsystemen kann gefördert werden.

 

Um die Potentiale zur Minderung der Treibhausgasemissionen in der Kälte- und Klimatechnik in Deutschland zu heben, fördert das Bundesumweltministerium u. a. die Errichtung neuer oder die Sanierung bestehender Kälte- oder Klimaanlagen mit nicht rückzahlbaren Zuschüssen.

 

Einen weiteren Schwerpunktbereicht bilden die Vermeidung von Abwärme wie auch deren Nutzung durch Rückführung in den Produktionsprozess.

 

Antragsberechtigt sind Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, Kommunen oder auch kommunale Gebietskörperschaften, Zweckverbände und Eigenbetriebe, Schulen, Krankenhäuser sowie kirchliche Einrichtungen, immer jeweils unabhängig von der Gewinnerzielungsabsicht.

 

Für eine erfolgreiche Förderung ist es wichtig bestimmte Bedingungen zu erfüllen. Fast immer wird ein Abwärmekonzept verlangt, welches die Erfolgskriterien auf Basis einer Eingangs- und Ausgangsbilanz für die Effizienzmaßnahme darstellt.

 

Dabei kann die Förderhöhe 30 % bzw. 40 % der Netto-Investitionsmehrkosten betragen.

 

Immer ist die Wahl des richtigen Förderprogramms zur Erreichung des maximalen Mehrwerts für Ihr Unternehmen entscheidend. Hier sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Als gelistete Energieeffizienzexperten des Bundes finden wir das beste geeignete Förderprogramm, erstellen das Abwärmekonzept und begleiten die erfolgreiche Umsetzung der Effizienzmaßnahmen von der Antragstellung bis zur Mittelanforderung.

 

Sprechen Sie mit uns! 

 

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf und stellen die richtigen Weichen!

 

Sie erreichen uns unter Tel. 02931-939 1474 oder nehmen Sie direkt hier Kontakt mit uns auf!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Rufen Sie uns an

02931 9375 360

oder nehmen Sie per Mail mit uns Kontakt auf

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum Datenschutzerklärung
© blr ENERGIE GmbH & Co. KG, Hüstener Straße 11, 59821 Arnsberg Hochsauerlandkreis NRW